<!-- ## -- >
spacer
Der neue Holzstuhl von Fritz Hansen: N01™
Der neue Holzstuhl von Fritz Hansen: N01™
Abstand 9x4
Abstand 8x4
 

N01™

Der neue Holzstuhl von Fritz Hansen

Mit N01™ erscheint jetzt seit fast 60 Jahren erstmals wieder ein komplett aus Holz gefertigter Stuhl in der Fritz Hansen-Kollektion. Entwickelt wurde der Stuhl in Zusammenarbeit mit dem japanischen Designbüro Nendo.

Ein Holzstuhl sei „kein einfaches Produkt“, so Oki Sato, Gründer des japanischen Designbüros Nendo. Mit „N01™“ erscheint jetzt erstmalig seit dem „Grand Prix“-Stuhl von Arne Jacobsen aus dem Jahr 1957 wieder ein komplett aus Holz gefertigter Stuhl in der Kollektion von Fritz Hansen, der, so Sato, mit der Zeit „gemeinsam als Team“ von Nendo und Fritz Hansen konzipiert wurde.

N01: der neue Holzstuhl von Fritz Hansen
N01: der neue Holzstuhl von Fritz Hansenspacer N01: der neue Holzstuhl von Fritz Hansen

Die Sitzfläche mit ihrer leicht zunehmenden Neigung, die merklich zum bequemen Sitzerlebnis beiträgt, nimmt bewusst Bezug auf die Klassiker der Kollektion von Fritz Hansen. Sie besteht, wie die Rückenlehne, aus neun Schichten Furnierholz; Beine und Armlehnen des Stuhls sind aus Massivholz, das wahlweise in Eiche natur, Buche und Eiche schwarz erhältlich ist.

N01: der neue Holzstuhl von Fritz Hansenspacer N01: der neue Holzstuhl von Fritz Hansen
Die einzelnen Teile des Stuhls werden von Hand zusammengesetzt

Obgleich aus 23 Holzteilen bestehend, die in der dänischen Manufaktur liebevoll in Handarbeit montiert werden, wirkt der Stuhl angenehm zurückhaltend klassisch und minimalistisch. Ergänzend zum Stuhl sind perfekt abgestimmte Sitzpolster in drei Stofffarben und einer Ledervariante erhältlich.